Wie war dein Tag? Kinder lernen zu berichten

Sich ausdrücken

Einen ganzen Tag von Zuhause weg zu sein ist anstrengend genug, vor allem, wenn du den ganzen Tag lernen musst. Geben Sie Ihrem Kind etwas Freiraum, wenn es nach Hause kommt, da es müde sein wird. Versuchen Sie es später noch mal. Stellen Sie spezifische Fragen: "was war das Tollste heute in der Schule?" oder "erzähl mir eine Sache, die du heute Morgen gelernt hast." Vermeiden Sie Fragen, die mit einem Wort, z.B. "ok", beantwortet werden können. Wenn Ihr Kind Kunst-Arbeiten mitbringt, benutzen Sie diese für Gespräche. Z.B.: "das ist ein tolles Bild. Wie bist du auf die Idee gekommen? Fragen Sie z.B. wie es die Farben ausgewählt hat oder was seine Freunde gemalt haben. Erzählen Sie zuerst von Ihrem Tag: "ich bin heute morgen eingekaufen gegangen, mittags habe ich Papa getroffen und bevor ich dich abgeholt habe, habe ich Oma besucht. Wie war dein Tag?" Hören Sie zu. Unterbrechen Sie nicht zu oft, selbst dann, wenn Sie lieber etwas über seinen Unterricht hören würden als wer was in der Pause gesagt hat.