Gute Nacht, Herr Mond! Guten Morgen, Frau Sonne!

Ruhen und Träumen
Handwerk & Zeichnen
15 min
Für drinnen
2 bis 4 Jahre
0/5
Gute Nacht, Herr Mond! Guten Morgen, Frau Sonne!

Kinder benötigen in ihrer Wachstumsphase ca. 10 Std. Schlaf pro Nacht. Aber Frühaufsteher glauben, man muss mit dem Morgengrauen aufstehen. Die Mond/Sonne-Aktivität hilft den Kleinen zu lernen, wann es Zeit ist ins Bett zu gehen und aufzustehen.

 

Schritt 1: Schneide aus weisser Pappe einen sehr grossen Kreis aus.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schritt 2: Zeichne ein Sonnengesicht mit einem strahlenden Lächeln auf eine der Seiten. Zeichne auf die andere Seite einen Mond mit geschlossenen Augen, der fast eingeschlafen ist.
 
 
 
 
 
 
 
 
Schritt 3: Stanze mit einem Locher ein kleines Loch oben an den Kreis (Hilfe von Erwachsenen benötigt). Fädel ein farbiges Band durch das Loch und binde die Enden zusammen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schritt 4: Bevor die Kinder ins Bett gehen, hängen Sie die Pappe an die Wand des Kinderzimmers, mit dem Mond nach aussen. Sagen Sie "Gute Nacht" zu Herrn Mond! Wenn Ihr Kind nachts wach wird und Herr Mond ist immer noch dort, dann heisst das, dass es noch nicht Zeit ist aufzustehen. Geh wieder schlafen! Aber wenn Ihr Kind seine Augen öffnet und Frau Sonne sieht, dann ist es Zeit aufzustehen. (Mama oder Papa werden hereinkommen und Frau Sonnes Gesicht herumdrehen, wenn es Zeit ist.) "Guten Morgen, Frau Sonne! Komm, lasst uns Spass haben!"

Alles was du brauchst:

  • ein grosses Stück weisse Pappe
  • farbige Filzstifte / Buntstifte
  • Schere
  • Locher
  • Band