Einen Socken-Schneemann bauen

Kreatives Spielen
Handwerk & Zeichnen
30 min
Für drinnen
2 - 6 Jahre alt
0/5
Einen Socken-Schneemann bauen

Kommen Sie in Weihnachststimmung. Bauen Sie einen kleinen Schneemann. Einfacher geht's nicht: alles was Sie brauchen sind ein paar Socken und Reis!

 

Schritt 1: Nehmen Sie eine alte weisse Socke und schneiden Sie sie an der Ferse auf. Drehen Sie die Socke um und verschliessen Sie ein Ende mit einem elastischem Band.
 
 
 
 
 
 
 
 
Schritt 2: Drehen Sie die Socke wieder um und füllen Sie sie mit ungekochtem Reis.
 
 
 
 
 
 
 
 
Schritt 3: Versiegeln Sie das Ende mit einem weiteren Elastikband, sodass die Socke an beiden Enden zu ist. Drehen Sie die Mitte der Socke zu zwei Kugelformen, eine grösser als die andere. Der kleine Ball wird der Kopf sein, der grössere wird der Körper des Schneemanns sein. Befestigen Sie ein elastisches Band um die Mitte, um die beiden Körperteile getrennt zu halten.
 
 
 
 
 
 
 
Schritt 4: Nehmen Sie das Stück abgeschnittene Socke, um einen kleinen Wollhut zu machen, wie im Bild.

Schritt 5: Machen Sie einen kleinen Schal, um seinen Hals warm zu halten. Schneiden Sie dazu einen dünnen Streifen fabigen Stoff ab. Doppeln Sie den Stoff der Länge nach und legen Sie ihn um den Hals. Kleben Sie Knöpfe und Perlen als Augen, Nase und Mund an den Schneemann.

Alles, was du brauchst ist:

  • eine alte weisse Socke
  • eine Tüte Reis
  • 3 elastische Bänder
  • farbiger Stoff
  • Scheren
  • Stoffkleber
  • Knöpfe/Perlen